BP-Simulation

Simulation von Steuersachverhalten zum Zwecke der Steuerplanung und der Verhandlung mit dem Betriebsprüfer

BP-Simulation - Analyse von Steuersachverhalten

Erhältlich ab Dezember 2020

Im Rahmen der Unternehmensplanung muss sich jedes Unternehmen mit der Planung des Steueraufwands auseinandersetzen. Im Steuerrecht gibt es sehr viele Gestaltungsspielräume mit denen die Steuerlast besser und effizienter verteilt werden kann. Diese Aufgabe stellt Unternehmen, vor allem im Zusammenhang mit latenten Steuern, regelmäßig vor große Herausforderungen. Umso wichtiger ist es einen empirischen und fundierten Ansatz in der Steuerplanung zu verfolgen. Sehr häufig werden Optimierungspotenziale in der Planung von Steuersachverhalten im Vorhinein nicht sorgfältig genug ausgenutzt und geplant.

Um bereits im Vorfeld für einheitliche Prozesse und Datentransparenz zu sorgen, ist die Einführung eines datenbankgestützten Simulations-Tools eine ideale Grundlage. Mit solch einem Tool lassen sich Bilanzdaten zentral zusammenführen und für spezifische Simulations-Szenarien auswerten. Dies ist vor allem für die kontinuierliche Optimierung und Planung der Steuer-Prozesse sinnvoll.

OmniSys hat sich im Laufe der Jahre umfassende Kenntnisse in der Entwicklung von Software für die Bereiche Tax, Finance & Legal aufgebaut. Wir setzten mehrere Entwicklungsprojekte in diesen Bereichen für und mit „Big Four“ Wirtschaftsprüfungsgesellschaften um. Ergebnisse sind Software-Lösungen, die bis heute in namhaften Unternehmen im Einsatz sind.

Im Rahmen der Entwicklung unserer Tax Accounting Software Suite Asteria entstanden verschiedene Module. Unter anderem zur Steuerberechnung inkl. Überleitungsrechnung (HGB, IFRS), E-Bilanz und DAC 6 Berichterstellung. Als neuestes Modul in unserer Suite stellen wir ein Werkzeug zur Simulation von BP-Sachverhalten vor. Mit diesem Tool lassen sich die für simulierte Prüfungszeiträume notwendigen Informationen ganz einfach berechnen und zusammentragen.

Unsere Lösung

Ausgehend von den Bilanzdaten der festgestellten Steuererklärungen lassen sich einfach und präzise Simulations-Szenarien erstellen. Durch diese werden individuelle, steuerliche Auswirkungen wie Steuernachzahlungen oder Steuererstattungen innerhalb des Betriebsprüfungs-Zeitraums ermittelt. Diese Auswirkungen können über die nachfolgenden Geschäftsjahre, bis hin zur Gegenwart, schnell und in übersichtlicher Form dargestellt werden. Speziell werden dabei auch die Zinseffekte berücksichtigt.

Zur verbesserten Anschaulichkeit und dem Vergleich mit den erzeugten Vergleichsberichten, erzeugt das Tool ein vereinfachtes Ausgangsszenario, in dem die einzelnen Positionen der genauen Steuerberechnung zusammengefasst dargestellt werden.

Die BP-Simulation von OmniSys Tax IT ist als zusätzliches Modul für Asteria hinzubuchbar, kann aber auch als Stand-Alone-Lösung, mit separater Datenhaltung genutzt werden. Mithilfe von Schnittstellen kann die BP-Simulation auch mit zahlreichen anderen Tax Accounting Lösungen eingesetzt werden.

Die Betriebsprüfungs-Lösung liefert mithilfe einer methodisch gestützten Simulation von steuerrelevanten Sachverhalten schnell und unkompliziert die Informationen, die für die strategische Ausrichtung der Steuergestaltung und die Verhandlung mit den Betriebsprüfern benötigt werden.

Auf einen Blick:

  • Erstellung von BP-Simulations-Szenarien
  • Import von steuerlichen Bilanzdaten (Import von erklärten Steuerbilanzen bzw. der Jahresabschlussbilanzen)
  • Verfügbar als Stand-Alone-Tool oder als Modul unserer Tax Accounting Suite Asteria
  • Mithilfe von Schnittstellen mögliche Integration in alle gängigen Tax Accounting-Tools
  • Simulation der Auswirkungen von Änderungen in der Bilanz des Bilanzprüfungszeitraums
  • Berücksichtung der Zinseffekte
  • Vereinfachte Zusammenfassung der Steuerberechnungs-positionen nach steuerlichen Kategorien zum Abgleich mit den erzeugten Vergleichsberichten
  • Bereitstellung von Hintergrundinformationen für die Abstimmung der Betriebsprüfungskorrekturen

Suchen Sie nach innovativen Lösungen für Ihr Tax Accounting?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!